Stadt Bad Schussenried

Seitenbereiche

nach oben

Rathaus Aktuell

Straßensperrungen Bad Schussenried und Ortsteile

Autor: Frau Hirsche
Artikel vom 15.10.2018

Baugebietserschließung St. Martinsesch schreitet voran

(23.10.2018)Positiv zeigt sich die Erschließung des Baugebiets St. Martinsesch. Laut Mitteilung des zuständigen Bauunternehmens liegt die Erschließung vor dem Zeitplan. Vor allem die guten Witterungsverhältnisse haben dazu beigetragen.

 

Aus diesem Grund ist es nun auch möglich die Überquerungsinsel an der Kreuzung Biberacher Straße und Olzreuter Straße noch in diesem Jahr einzubauen. Die Überquerungsinsel soll zukünftig vor allem den Besuchern des Friedhofes eine sichere Überquerung der Biberacher Straße bieten. Vom zuständigen Bauunternehmen wurde mitgeteilt, dass der Einbau im Zeitraum vom 05.11.2018 bis 07.12.2018 vorgesehen ist. Hierfür ist es notwendig die Olzreuter Straße bereits in diesem Zeitraum für den Gesamtverkehr zu sperren.

Für den Zeitraum der Sperrung wird der Verkehr für die Anlieger und Friedhofsbesucher über die Umgehungsstraße L 284 ab Einfahrt Parkplatz Friedhof über den am Friedhof entlangführenden Kiesweg bis zur Ausfahrt auf die Olzreuter Straße umgeleitet. Hierbei wird die Wegführung als Einbahnstraße eingerichtet. Die Abfahrt erfolgt über den Verbindungsweg zwischen der Olzreuter Straße und der Karl-Etzel-Straße im Gewerbegebiet Hinter den Erlen. Auch hier gilt die Einbahnstraßenregelung. Die Wege werden während des Bauzeitraumes vom ausführenden Bauunternehmen unterhalten. Auch im Winterdienstplan 2018/2019 der Stadt Bad Schussenried sind die beiden Wege berücksichtigt.

Ab dem 08.12.2018 soll dann die Olzreuter Straße wieder für den Gesamtverkehr geöffnet werden und erst im Frühjahr 2019 für die weitere Erschließung des Baugebiets St. Martinsesch erneut gesperrt werden. Voraussichtlich kann auch ab hier bereits die Biberacher Straße wieder für den Gesamtverkehr freigegeben werden.

Die Stadtverwaltung Bad Schussenried bittet um Verständnis für die Maßnahmen und die hierfür notwendigen Einschränkungen. Sollte es zu Verzögerungen bzw. Änderungen der Sperrungen kommen wird die Stadtverwaltung Bad Schussenried hierüber wieder informieren.

Kurzzeitige Straßensperrungen aufgrund St. Martinsumzug in Reichenbach

(18.10.2018) Am 12.11.2018 findet von 17:00 Uhr bis 17:30 Uhr der St. Martinsumzug des Kindergartens Reichenbach statt. Hier kann es zu kurzzeitigen Sperrungen folgender Straßen in Reichenbach kommen: Kirchgässle, L 283, Steinhauser Straße, Friedhofstraße, K 7556, Bergweg und Sandgrubenweg. Das Ordnungsamt bittet hierfür um Verständnis.

Verstärkter Wildwechsel auf K 7558

(18.10.2018) Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass es aufgrund einer Drückjagd auf der K 7558 zwischen Hopferbach und Otterswang am 15.11.2018 zwischen 8:00 Uhr und 15:00 Uhr zu freilaufenden Jagdhunden und verstärktem Wildwechsel kommen kann. Es wird deshalb im betroffenen Bereich die Geschwindigkeit zunächst auf 70 km/h und dann auf 50 km/h reduziert. Die Verkehrsteilnehmer werden um besondere Vorsicht gebeten. Darüber hinaus muss in diesem Zuge die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Fünfhäuser und Menzenweiler für den Gesamtverkehr voll gesperrt werden.

L 283 zwischen Reichenbach und Bierstetten gesperrt

(18.10.2018) Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund einer Drückjagd die L 283 zwischen Reichenbach und Hopferbach am 23.11.2018 zwischen 8:30 Uhr und 15:00 Uhr für den Gesamtverkehr voll gesperrt werden muss. Der Verkehr der L 283 aus Richtung „Sattenbeurer Kreuzung“ wird in Reichenbach über die K 7556 Richtung Allmansweiler und von hier weiter über die K 7556 / K 8275 zurück auf die L 283 in beiden Fahrtrichtungen umgeleitet.

 

 

Verkehrseinschränkungen wegen Halloweenparty

(18.10.2018) Am 27.10.2018 findet die Halloweenparty im Torfwerk statt. Hierfür muss die Straße direkt vor dem Festgelände gesperrt werden. Die Vollsperrung erfolgt ab 19:00 Uhr und endet am darauffolgenden Tag um 3:00 Uhr. Für Anlieger ist die direkte Zufahrt zum Torfwerk möglich, Festbesucher müssen die Zufahrt zum Kieswerk Rieger nutzen.

Maybachstraße halbseitig gesperrt

(12.10.2018) Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund des Erstellens eines Wasserhausanschlusses die Maybachstraße in Höhe Hausgrundstück Nr. 7 im Zeitraum vom 11.10.2018, 7:00 Uhr bis 26.10.2018, 17:00 Uhr halbseitig für den Gesamtverkehr gesperrt werden muss.

Gemeindeverbindungsweg Olzreute - Steinhausen gesperrt

(08.10.2018) Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund Instandsetzungsarbeiten am Wegenetz die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Olzreute und Steinhausen am Niklassee entlang im Zeitraum vom 15.10.2018, 8:00 Uhr bis 02.11.2018, 8:00 Uhr für den Gesamtverkehr vollständig gesperrt werden muss.

Saulgauer Straße halbseitig gesperrt

(04.10.2018) Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund des Baus eines Einfamilienhauses die Saulgauer Straße in Höhe Hausgrundstück Nr. 19 im Zeitraum vom 16.10.2018, 7:00 Uhr bis 25.10.2018, 18:00 Uhr halbseitig für den Gesamtverkehr gesperrt werden muss.

Biberacher Straße halbseitig gesperrt

(19.09.2018) Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Neuverlegung von Medienleitungen die Biberacher Straße von der Einmündung Olzreuter Straße bis zur Einmündung Pfarrer-Leube-Straße im Zeitraum vom 17.09.2018, 7:00 Uhr bis 30.11.2018, 17:00 Uhr halbseitig für den Gesamtverkehr und der Gehwegbereich gesperrt werden muss.

 

Antrag auf verkehrsrechtliche Anordnung bei Sperrungen von Straßen

(30.07.2018) Aus gegebenem Anlass möchte das Ordnungsamt der Stadt Bad Schussenried darauf hinweisen, dass Teil- oder Vollsperrungen von öffentlichen Verkehrsflächen (Straßen, Gehwege usw.) z.B. bei Stellung eines Krans oder sonstigen Baumaßnahmen sowie bei Veranstaltungen vorab von der Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Biberach genehmigt werden müssen. Hierfür ist ein Antrag auf Anordnung einer verkehrsrechtlichen Maßnahme notwendig. Der Antrag kann auf der Homepage des Landratsamtes Biberach herunterladen werden. Gerne erhalten Sie den Antrag auch beim Ordnungsamt Bad Schussenried, Erdgeschoss, Zimmer 8.

Sperrung Biberacher Straße

(24.04.2018) Im Rahmen der Baugebietserschließung St. Martinsesch werden in der Biberacher Straße neue Wasser- und Medienleitungen sowie Kanäle verlegt. Hierfür muss in dem betreffenden Bauabschnitt die komplette Biberacher Straße mit Gehweg aufgerissen werden.

Laut Mitteilung des zuständigen Bauunternehmens beginnen die Arbeiten am 14.05.2018 und dauern bis Ende diesen Jahres. Die Vollsperrung beginnt auf der Höhe der Einmündung zur Biberacher Straße 12 und endet an der Kreuzung Biberacher Straße zur Olzreuter Straße. Ein weiterer Bauabschnitt mit einer notwendigen Vollsperrung der Olzreuter Straße schließt sich dann voraussichtlich im Januar 2019 an. Eine abschnittsweise Durchführung der Baumaßnahme in der Biberacher Straße ist nach intensiver Prüfung durch das Bauunternehmen und der Stadtverwaltung Bad Schussenried leider nicht möglich. Dies würde zu erheblichen Mehrkosten und Bauverzögerungen führen.

Den Anwohnern und Gewerbetreibenden des Gebietes Kohlplatte, Tiergarten und Bühlöschle ist eine Zufahrt auf die Biberacher Straße vom 14.05.2018 bis Jahresende nicht möglich. Der Verkehr wird über den Enzisholzweg umgeleitet. Für den Fußgängerverkehr wird ein Zugang in die Innenstadt gewährleistet. Die zwei Parkplätze des Neuen Klosters entlang der Biberacher Straße können je nach Baufortschritt nur sehr eingeschränkt oder gar nicht angefahren werden. Besucher der St. Magnuskirche oder des Neuen Klosters können auf Parkplätze in der Innenstadt ausweichen.

Für den Bereich St. Martin werden derzeit noch verschiedene Zuwegungen diskutiert, über die die Anwohner rechtzeitig vor Beginn des Ausbaus der Olzreuter Straße informiert werden.

Die Stadtverwaltung Bad Schussenried bittet um Verständnis für die Maßnahmen und die hierfür notwendigen Verkehrseinschränkungen. Aufgrund der Erschließung des Baugebietes St. Martinsesch ist diese Maßnahme notwendig. Nach umfassender Prüfung ergab sich die gewählte Variante als einzig praktikabel umsetzbare Möglichkeit, sodass die damit verbundenen Einschränkungen auf den Verkehr in diesem Bereich leider nicht vermeidbar sind. Die Stadtverwaltung Bad Schussenried befindet sich dauerhaft im engen Kontakt mit dem beauftragten Bauunternehmen. Sollte es zu Verzögerungen bzw. Änderungen der Sperrungen kommen wird die Stadtverwaltung Bad Schussenried hierüber wieder informieren. 

Veröffentlichung der Straßensperrungen auf der städtischen Homepage

(01.03.2018) Oftmals müssen Straßensperrungen sehr kurzfristig in Bad Schussenried eingerichtet werden. Da dann der Redaktionsschluss des Schussenbotens so manches Mal schon vorbei ist, ist es der Stadt Bad Schussenried nicht immer möglich über alle Straßensperrungen im Amtsblatt zu informieren. Aus diesem Grund werden zukünftig alle Straßensperrungen auf der Homepage der Stadt Bad Schussenried unter Rathaus Aktuell veröffentlicht. Dies soll als Information für die Einwohnerinnen und Einwohner von Bad Schussenried dienen.

Stadt Bad Schussenried Wilhelm-Schussen-Straße 36 88427 Bad Schussenried Telefon: +49 (0) 7583 9401-0 Telefax: +49 (0) 7583 9401-112 E-Mail schreiben
Tourist-Information Bad Schussenried Wilhelm-Schussen-Straße 36 88427 Bad Schussenried Telefon: +49 (0) 7583 9401-171 Telefax: +49 (0) 7583 4747 E-Mail schreiben
Öffnungszeiten Tourist-Information
Öffnungszeiten
Tourist-Information
Montag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Dienstag bis Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Öffnungszeiten Bürgerbüro
Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Montag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag
08:00 Uhr bis 12.30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12.30 Uhr
Öffnungszeiten Allgemeine Verwaltung
Öffnungszeiten
Allgemeine Verwaltung
Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Multi Channel Konzept
Bad Schussenried gibt es jetzt auf allen Größen. Mit dem Multi Channel Konzept können Sie unsere Internetseite auf Ihrem Tablet und Ihrem Smartphone genießen.
English
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.