Stadt Bad Schussenried

Seitenbereiche

nach oben

Rathaus Aktuell

Das Fundbüro

Autor: Frau Hirsche
Artikel vom 11.04.2018

Sie haben etwas verloren? Sie haben etwas gefunden?
Dann ist das Fundbüro der richtige Ansprechpartner

Fundgegenstände können auf dem Fundbüro oder bei der Polizei abgegeben werden.
Wichtig ist, dass Sie in diesem Fall bei der Fundanzeige möglichst genaue Angaben machen. Es kann auch einige Tage dauern, bis die Fundsachen beim Fundbüro abgegeben werden!

Die Aufbewahrungsfrist für alle Fundgegenstände beträgt 6 Monate ab Anzeige des Fundes.
Wird ein Fundgegenstand nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht vom Eigentümer abgeholt und hat der Finder den Besitzanspruch bei der Abgabe der Fundsache auf dem Fundamt erhoben, wird der Finder schriftlich benachrichtigt.
Gegen Bezahlung einer Verwaltungsgebühr kann der Fundgegenstand abgeholt werden.

Der Eigentümer kann sein Eigentum gegen Bezahlung einer Verwaltungsgebühr und Vorlage eines Ausweises im Fundamt abholen.

Bei jedem Fundgegenstand, der nach der Aufbewahrungsfrist nicht an den Eigentümer oder an den Finder zurückgegeben werden kann, geht das Eigentum an die Stadt Bad Schussenried über.

Haben Sie in Bad Schussenried etwas gefunden oder verloren, melden Sie sich bitte auf dem Fundamt:

Öffnungszeiten Bürgerbüro/Fundamt
Montag: 08.00 Uhr - 12.30 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Dienstag - Donnerstag: 08.00 Uhr - 12.30 Uhr und 14.00 Uhr - 16.30 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr - 14.00 Uhr

Ansprechpartnerin: Frau Stallbaumer
Tel.: 07583/9401-72
Email: stallbaumer@bad-schussenried.de


Beim Fundamt der Stadtverwaltung Bad Schussenried wurden in der letzten Zeit folgende Fundgegenstände abgegeben:


im Mai
Nr. 327 – Vespa Schlüssel (14.05.2018)
Nr. 326 – Jacke (14.05.2018)
Nr. 325 – Schlüssel (05.05.2018)
Nr. 324 – Mountainbike (08.05.2018)

im April 
Nr. 322 – Fahrrad (03.04.2018)
Nr. 321 – Schlüsselbund (19.04.2018)
Nr. 318 – drei Schlüssel (15.04.2018)
Nr. 317 – Kinder Armbanduhr (16.04.2018)
Nr. 316 – Brille (11.04.2018)
Nr. 315 – Speicherkarte (09.04.2018)
Nr. 313 – Mountainbike (09.04.2018)

Fundsachen, die im ZfP abgegeben wurden:
Nr. 311 - Fahrradtacho (03.04.2018)
Nr. 310 - Schlüssel (03.04.2018)
Nr. 309 - Schlüssel (03.04.2018)
Nr. 308 - Schlüssel (03.04.2018)
Nr. 307 - Brille (03.04.2018)
Nr. 306 - Handschuh (03.04.2018)

im März 
Nr. 302 – zwei Schlüssel (27.03.2018)
Nr. 301 – Halskette (20.03.2018)
Nr. 300 – Schlüsselmäppchen (11.03.2018)

im Februar 
Nr. 297 – Schlüssel, kleiner Schlüssel mit Anhänger (23.02.2018)
Nr. 296 – Handy (22.02.2018)
Nr. 295 – Kinderroller (07.02.2018)
Nr. 294 – Handy (08.02.2018)
Nr. 293 – USB Kabel (07.02.2018)
Nr. 290 – E-Bike (02.02.2018)

im Januar
Nr. 289 – kleiner Geldbeutel (31.01.2018)
Nr. 287 – Blutzuckermessgerät (31.01.2018)
Nr. 286 – Armband (26.01.2018)
Nr. 285 – Schlüssel mit Anhänger (26.01.2018)
Nr. 284 – Fahrradtacho (26.01.2018)
Nr. 283 – zwei Schlüssel (25.01.2018)
Nr. 282 – USB-Stick (23.01.2018)
Nr. 281 – Schlüssel (22.01.2018)
Nr. 280 – Schlüssel (19.01.2018)
Nr. 279 – Schlüsselmäppchen (15.01.2018)
Nr. 277 – Pullover (09.01.2018)
Nr. 274 – Autoschlüssel (02.01.2018)

im Dezember
Nr. 273 – Schlüssel mit Anhänger (29.12.2017)
Nr. 272 – Brille (26.12.2017)
Nr. 271 – Smartphone (22.12.2017)
Nr. 268 – Autoschlüssel (08.12.2017)
Nr. 267 – Herren Slips, Neuware (06.12.2017)

Fundsachen, die im Laufe des Jahres 2017 in den Schulen abgegeben wurden
Nr. 265 – Pulsoximeter (15.11.2017)
Nr. 263 – Geldbeutel (09.11.2017)
Nr. 262 – Schlüsselband (09.11.2017)
Nr. 261 – Schlüssel mit Anhänger (09.11.2017)
Nr. 260 – kleiner Schlüssel mit Anhänger (09.11.2017)
Nr. 259 - Goldkette (09.11.2017)
Nr. 258 - Armbanduhr (09.11.2017)
Nr. 257 - Armbanduhr (09.11.2017)
Nr. 256 – Brille (09.11.2017)
Nr. 255 – Brille (09.11.2017)

im November
Nr. 248 – Mountainbike (07.11.2017)
Nr. 247 – Schlüssel mit Anhänger (03.11.2017)

im Oktober 2017
Nr. 246 – Autoschlüssel (02.10.2017)
Nr. 244 – Schlüsselmäppchen (25.10.2017)
Nr. 243 – Schlüsselmäppchen (25.10.2017)
Nr. 242 – Kinderparka (20.10.2017)
Nr. 239 – Armband (19.10.2017)
Nr. 238 – Smartphone (12.10.2017)
Nr. 237 – Armbanduhr (13.10.2017)
Nr. 238 – iPhone Apple (12.10.2017)
Nr. 236 – Smartphone Samsung (12.10.2017)
Nr. 234 – Brillenetui (11.10.2017)
Nr. 235 – Armband (08.10.2017)
Nr. 233 – vier kleine Schlüssel (06.10.2017)
Nr. 231 – Schlüssel (05.10.2017)

Fundsachen, die auf dem Oktoberfest 2017 gefunden wurden:
Nr. 230 – Regenschirm
Nr. 216 – Diabetiker Etui
Nr. 215 – Fitnessarmband
Nr. 214 – Brille
Jacken und T-Shirts

Fundsachen, die im Laufe des Jahres 2016 im ZfP und im Kloster abgegeben wurden:

Nr. 111 – Schuhe (23.01.2017)
Nr. 110 – Brille (23.01.2017)
Nr. 109 – Schlüssel (23.01.2017)
Nr. 108 – Schlüssel (23.01.2017)
Nr. 107 – Taschenmesser (23.01.2017)
Nr. 106 – Brille (23.01.2017)
Nr. 105 – Schal (23.01.2017)
Nr. 104 – Mütze (23.01.2017)
Nr. 103 – Geldbeutel (23.01.2017)
Nr. 102 – Schal (23.01.2017)
Nr. 101 – Mütze (23.01.2017)
Nr. 100 – Jacke Fleece (23.01.2017)
Nr. 99 – Ohrring (23.01.2017)
Nr. 98 – Brille (23.01.2017)
Nr. 97 – Schlüssel (23.01.2017)
Nr. 96 – Ring (23.01.2017)
Nr. 95 – Anhänger (23.01.2017)
Nr. 94 – Handschuhe (23.01.2017)
Nr. 93 – Brille (23.01.2017)

Stadt Bad Schussenried Wilhelm-Schussen-Straße 36 88427 Bad Schussenried Telefon: +49 (0) 7583 9401-0 Telefax: +49 (0) 7583 9401-112 E-Mail schreiben
Tourist-Information Bad Schussenried Wilhelm-Schussen-Straße 36 88427 Bad Schussenried Telefon: +49 (0) 7583 9401-171 Telefax: +49 (0) 7583 4747 E-Mail schreiben
Öffnungszeiten Tourist-Information
Öffnungszeiten
Tourist-Information
Montag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Dienstag bis Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Öffnungszeiten Bürgerbüro
Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Montag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag
08:00 Uhr bis 12.30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12.30 Uhr
Öffnungszeiten Allgemeine Verwaltung
Öffnungszeiten
Allgemeine Verwaltung
Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Multi Channel Konzept
Bad Schussenried gibt es jetzt auf allen Größen. Mit dem Multi Channel Konzept können Sie unsere Internetseite auf Ihrem Tablet und Ihrem Smartphone genießen.
English
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.