Stadt Bad Schussenried (Druckversion)

Klimaschutz

Klimaschutz in Bad Schussenried

Die Stadt Bad Schussenried hat sich beim Klimaschutz ehrgeizige Ziele gesetzt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Steigerung der Energieeffizienz sowie der Ausbau der erneuerbaren Energien.

Das Energiemanagement gewinnt vor diesem Hintergrund zunehmend an Bedeutung. Um auf diesem Feld weiter zu kommen, beteiligt sich Bad Schussenried gemeinsam mit weiteren Städten und Gemeinden aus Baden-Württemberg am "European Energy Award®" (eea®).

Das Verfahren zum eea® besteht aus einer Bestandsaufnahme und einer Katalogisierung potenzieller zukünftiger Maßnahmen zur Energieeinsparung und zum Klimaschutz in den folgenden Handlungsfeldern:

  • Kommunale Entwicklungsplanung und Raumordnung
  • Kommunale Gebäude und Anlagen
  • Ver- und Entsorgung
  • Mobilität
  • Interne Organisation
  • Externe Kommunikation und Kooperation
Schild Energie- und Klimaschutzkommune
Schild Energie- und Klimaschutzkommune

Bei der Bestandsaufnahme wird anhand eines Maßnahmenkatalogs das Engagement der Stadt Bad Schussenried in den verschiedenen Handlungsfeldern bilanziert und nach einem Punkteraster bewertet. Hierzu erforderlich, ist die Bestellung eines eea®- Beraters zur Erfolgskontrolle (internes Audit) und die weitere Anpassung des energiepolitischen Arbeitsprogrammes an die neue Ist-Situation.

Mit dem Ergebnis des internen Audits (eigener Punktestand) beantragt der Teilnehmer bei der EEA-Bundesgeschäftsstelle die Zertifizierung (externes Audit). Bestätigt die eea®- Bundesgeschäftsstelle das Erreichen definierter Standards und einer ausreichenden Punktezahl, empfiehlt sie eine Auszeichnung (mit dem „European Energy Award®", beim Erreichen von mindestens 50 % aller möglichen Punkte oder mit dem "European Energy Award GOLD®" beim Erreichen von mindestens 75 % aller möglichen Punkte). Die Auszeichnung nimmt dann das Umweltministerium vor.

Fachleute schätzen das Einsparungspotential der Städte und Gemeinden durch ein systematisches Energiemanagement auf etwa 30 Prozent. Das entspricht landesweit Energiekosten in Höhe von jährlich 100 Millionen Euro.

Energieagenturen und EEA-Zentrale

Energieagentur Ravensburg gGmbH
Zeppelinstraße 16
88212 Ravensburg
+49 (0) 751 764707-0
+49 (0) 751 764707-9
info(@)energieagentur-ravensburg.de
www.energieagentur-ravensburg.de

Energieagentur Biberach
Niederlassung der Energieagentur Ravensburg gGmbH
Ehinger-Tor-Platz 8
88400 Biberach an der Riß
+49 (0) 7351 372374
+49 (0) 7351 373940
info(@)energieagentur-biberach.de
www.energieagentur-biberach.de

EEA-Zentrale
Stadt Bad Schussenried
Frau Kugler
Wilhelm-Schussen-Straße 36
88427 Bad Schussenried
+49 (0) 7583 9401-151
+49 (0) 7583 9401-88
kugler(@)bad-schussenried.de

http://www.bad-schussenried.de/index.php?id=79&L=0