Stadt Bad Schussenried (Druckversion)

Geopfad - Wanderweg auf den Spuren der Eiszeit

Geologischer Wanderweg

Seit 2011 besteht ein geologischer Wanderweg auf der Endmoräne, die das Schussental nördlich umfasst. Der Geopfad illustriert die eiszeitliche Entstehung unserer Gegend. Das Besondere an dem Weg ist, das sich auf relativ kleinem Raum vielfältige Zeugnisse aus der Eiszeit entdecken lassen. Der fünf Kilometer lange Rundweg bietet einen herrlichen Ausblick auf die oberschwäbische Landschaft und bei guter Sicht sind die Alpen zum Greifen nahe. Der Weg ist ohne große Steigungen leicht begehbar.
Auf der höchsten Erhebung des Geopfades wurde vor 5 Jahren eine häufig aufgesuchte Alpenpanoramatafel erstellt.

für Gruppen buchbar

Führungen auf Anfrage

Treffpunkt: Hinweisschild am Gletschergarten, Pfarrer-Leube-Straße

Dauer: 2,5 Stunden

Kosten: 50,00 €

Die Führung ist ab 5 bis 25 Personen buchbar.

 

 

Buchung über:

Tourist-Information Bad Schussenried
Wilhelm-Schussen-Str. 36
88427 Bad Schussenried
07583/9401-171
07583/4747
info(@)touristinfo-bs.de

 

 

 

 

http://www.bad-schussenried.de/index.php?id=677