Stadt Bad Schussenried (Druckversion)

Die Schussenquelle

Naturschutzdenkmal: Die Schussenquelle in Bad Schussenried

Der Quelltrichter der Schussen, in dieser Form wohl einmalig, liegt am nördlichsten Punkt der Endmoräne des Rheingletschers aus der letzten Vereisung des Alpenvorlandes vor ca. 22.000 Jahren.

Schussenquelle
Schussenquelle
Schussenquelle
Schussenquelle

Die Lage der Endmoräne ist als nördlichster Bogen auf vielen Atlanten und natürlich auch auf den geologischen Karten dargestellt und bildet gleichzeitig die europäische Hauptwasserscheide zwischen Donau und Rhein. Die Schussen fließt nach ca. 56 km in den Bodensee.

Schussenquelle
Schussenquelle
Schussenquelle
Schussenquelle
http://www.bad-schussenried.de/index.php?id=64