Stadt Bad Schussenried (Druckversion)

Federsee-Schussen-App

Dem Welterbe auf der Spur

Neue Federsee-Schussen-App führt virtuell zu den Highlights zwischen Bad Schussenried und Bad Buchau

Barocke Schätze, wunderbare Natur und die Welterbe-Fundstellen lassen sich mit dem neuesten Produkt der Städtekooperation Bad Buchau & Bad Schussenried erleben.

Der virtuelle Lehrpfad „Federsee-Schussen-Weg“ verbindet 13 Stationen und die beiden Tourist-Infos als Start- und Endpunkt. Entlang der Route erhält man, sobald man in die Nähe der Sehenswürdigkeit kommt, ein akustisches Signal, Bilder und Informationen.

Bis auf einen Abstecher führt die Tour entlang des ausgeschilderten Radweges. Eine Karte mit der Wegführung und den Stationen ist in der App integriert. Auf Institutionen und andere Lehrpfade an der Strecke sowie das Welterbe der Pfahlbauten wird zusätzlich mit Web-Links verwiesen. So kann man sich bei Interesse noch tiefer in die Themen einlesen.

Ist die Web-App über den QR-Code auf dem Smartphone heruntergeladen, muss sie vor Ort nur noch gestartet werden und das GPS-Signal eingeschaltet werden. Somit wird vor Ort kein Internetzugang mehr benötigt.

Die Tour ist gut 13 km lang und führt über folgende Stationen:

Tourist-Information Bad Schussenried, Kloster Schussenried, Gletschergarten, Schussenursprung, Aichbühl, Torfwerk, Henauhof, Taubried, Siedlung Forschner, Aussichtskanzel Oggelhauser Ried, Wasserburg Buchau, Aussichtskanzel Sauden, Federseemuseum Bad Buchau, NABU-Naturschutzzentrum Federsee, Tourist-Information Bad Buchau

Im Internet zu finden über: https://bsbb.gim.guide

 

 

 

http://www.bad-schussenried.de/index.php?id=557&L=0