Rathaus Aktuell: Stadt Bad Schussenried

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

BITE GmbH
Die BITE GmbH ist ein Full-Service-Anbieter innovativer Recruiting Software. Sowohl die Software-Entwicklung als auch die Datenhaltung finden exklusiv in Deutschland statt. Als einer der wenigen Anbieter für Bewerbermanagement Software sind wir ISO 27001 zertifiziert und erfüllen damit die höchsten Sicherheitsstandards. Unsere Produkte und Dienstleistungen entwickeln wir kontinuierlich weiter, um Ihren aktuellen und zukünftigen Ansprüchen und Bedürfnissen in vollem Umfang gerecht zu werden.
Verarbeitungsunternehmen
BITE GmbH
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten, bzw. Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf der Basis des berechtigten Interesses, Ihnen eine Möglichkeit zur unkomplizierten und elektronischen Kontaktaufnahme und Kommunikation zu geben. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
 

Bei der rein informativen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • vom Browser übermittelter Referer
  • vom Browser übermittelter User-Agent
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 

Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zweck und berechtigtes Interesse sind die Sicherstellung der Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unserer Website.

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@b-ite.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Bad Schussenried
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
deeng

Straßensperrungen

Artikel vom 08.08.2022

Antrag auf verkehrsrechtliche Anordnung bei Sperrungen von Straßen

Das Ordnungsamt der Stadt Bad Schussenried weist darauf hin, dass Teil- oder Vollsperrungen von öffentlichen Verkehrsflächen (Straßen, Gehwege usw.) z.B. bei Stellung eines Krans oder sonstigen Baumaßnahmen sowie bei Veranstaltungen vorab von der Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Biberach genehmigt werden müssen. Hierfür ist ein Antrag auf Anordnung einer verkehrsrechtlichen Maßnahme notwendig. Der Antrag kann auf der Homepage des Landratsamtes Biberach heruntergeladen werden. Gerne erhalten Sie den Antrag auch bei der Stadtverwaltung Bad Schussenried, Ordnungsamt, Email: ordnungsamt(@)bad-schussenried.de

Veröffentlichung der Straßensperrungen auf der städtischen Homepage

Oftmals müssen Straßensperrungen sehr kurzfristig in Bad Schussenried eingerichtet werden. Da dann der Redaktionsschluss des Schussenbotens so manches Mal schon vorbei ist, ist es der Stadt Bad Schussenried nicht immer möglich über alle Straßensperrungen im Amtsblatt zu informieren. Aus diesem Grund werden alle Straßensperrungen auf der Homepage der Stadt Bad Schussenried unter Rathaus Aktuell veröffentlicht. Dies soll als Information für die Einwohnerinnen und Einwohner von Bad Schussenried dienen.

Aktuelle Sperrungen:

Gemeindeverbindungsstraßen und Ortsstraßen in Bad Schussenried und Teilorten halbseitig gesperrt

(27.07.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Markierungsarbeiten Gemeindeverbindungsstraßen und Ortsstraße im Bereich der Stadt Bad Schussenried mit den Teilorten Hopferbach, Kürnbach, Olzreute, Otterswang, Reichenbach, Roppertsweiler und Steinhausen im Zeitraum vom 01.08.2022 bis 31.12.2022 je nach Baustelle für den Fahrzeugverkehr halbseitig oder teilweise, für den Fußgängerverkehr vollständig oder teilweise und für den Radverkehr vollständig oder teilweise gesperrt werden müssen.

Schienenhof vollständig gesperrt

(27.07.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund des Glasfaserausbaus die Weilerdurchfahrt Schienenhof und deren Seitenstraßen im Zeitraum vom 03.08.2022, 7:00 Uhr bis 02.09.2022, 18:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt werden muss. Der Verkehr wird ab Steinhausen über die L 283, L 275 und L 280 nach Oggelshausen in beide Fahrtrichtungen umgeleitet. Anlieger frei bis Arbeitsstelle.

Ortsdurchfahrt Enzisweiler gesperrt

(21.07.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund des Ausbau des Breitbandnetzes im Landkreis Biberach die Ortsdurchfahrt Enzisweiler im Zeitraum vom 02.08.2022, 7:00 Uhr bis 02.09.2022, 18:00 Uhr für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr vollständig gesperrt werden muss. Anlieger frei bis Arbeitsstelle.

Ziegelweiherstraße vollständig gesperrt

(18.07.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund eines Kindernachmittages die Ziegelweiherstraße zwischen Einmündung Schulgässle / Schäfergasse und Georg-Kaeß-Straße am 24.07.2022 von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt werden muss. Der Verkehr wird über das Schulgässle, Huebstraße und Georg-Kaeß-Straße in beide Fahrtrichtungen umgeleitet. Anlieger frei bis Veranstaltungsbereich.

Ortsstraßen in Hopferbach und Reichenbach vollständig gesperrt

(13.07.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Kanalsanierungsmaßnahmen der Untere Öschweg, die Friedhofstraße, die Straße Zum Wiesengrund und die Kornstraße im Zeitraum vom 13.07.2022 bis 16.09.2022 kurzzeitig für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr vollständig gesperrt werden muss. Der Verkehr wird über Innerortsstraßen umgeleitet. Anlieger frei bis Arbeitsstelle.

Verschiedene Ortsstraßen halbseitig gesperrt

(07.07.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund der Sanierung von Schachtabdeckung im Zeitraum vom 11.07.2022 bis 31.08.2022 folgende Ortsstraßen halbseitig für ca. 1,5 Std. gesperrt werden müssen:

  • Aulendorfer Straße
  • Abt-Rohrer-Straße
  • Abt-Wittmayer-Straße
  • Berengerstraße
  • Am Gletschergarten
  • Eichendorfstraße
  • Enzisholzweg
  • Hebbelweg
  • Heinrich-Heine-Straße
  • Hölderlinweg
  • Keilbachstraße
  • Lortzingstraße
  • Mörikestraße
  • Theodor-Storm-Straße
  • Ziegelweiherstraße
  • Griesweg (Kürnbach)
  • Alte Straße (Kürnbach)
  • Atzenberger Straße (Otterswang)
  • Sennerstraße (Otterswang)
  • Am Reutele
  • Eschenweg
  • Fichtenweg
  • Lärchenweg
  • Mangenweiherweg
  • Pfeiffergässle
  • Ulmenweg
  • Zum Schussenursprung
  • Birkenweg (Steinhausen)

Ortsdurchfahrt Otterswang gesperrt

(17.05.2022)

Seit Mitte April laufen die Arbeiten bezüglich der Kanalerneuerung in der Laimbacher Straße (K 7559) sowie der Trinkwasserverbundleitung von Otterswang nach Laimbach und der Neubau des Geh- und Radweges von Otterswang nach Laimbach. Die Laimbacher Straße (K 7559) ist seit dem Baubeginn der Schussenbrücke gesperrt. Dieser Abschnitt bleibt bis zur Fertigstellung der Maßnahme voraussichtlich bis Ende Oktober 2022 gesperrt. Anliegerverkehr wird weitgehend möglich sein. Die Zufahrt zur Gaststätte am Schwaigfurter Weiher wird während der Bauzeit jeweils von Otterswang oder von Laimbach möglich sein.

Im Zuge von Kanal-, Wasser- und Straßenbauarbeiten muss darüber hinaus die Ortsdurchfahrt von Otterswang (L 284) von Bad Schussenried kommend bis zunächst zur Kreuzung Meinrad-von-Au-Straße und im weiteren Verlauf bis zur Kreuzung der K 7558 (Hopferbacher Straße) für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt werden. Der Zeitraum der Sperrung erstreckt sich voraussichtlich vom 07.06.2022 bis Ende 2022. Anliegerverkehr wird auch hier weitgehend möglich sein.

Der Verkehr der L 284 von Bad Schussenried nach Aulendorf wird in Bad Schussenried beim Kreisverkehr „Fa. Liebherr“ zum Kreisverkehr „Aldi“ und von dort über die L 275 (Umgehungsstraße) zum Kreisverkehr „Buchauer Straße“ und im weiteren Verlauf über die K 7556 Richtung Reichenbach und auf Höhe der Abzweigung der K 7558 Richtung Hopferbach nach Otterswang geleitet. Der Verkehr von Aulendorf nach Bad Schussenried wird entsprechend in entgegen gesetzter Richtung geleitet.

Im Zuge dieser Bauarbeiten ist es auch nicht möglich die Bushaltestelle „Otterswang Rathaus“ in Otterswang für den oben genannten Zeitraum anzufahren. Es wird dafür eine Bedarfshaltestelle an der Kreuzung der Meinrad-von-Au-Straße und der asphaltierten Gemeindestraße, die die L 284 und die K 7558 miteinander verbindet (Torgasse), eingerichtet. Die Ankunft- und Abfahrtzeiten der Busse verändern sich dabei nicht gegenüber der Bushaltestelle „Otterswang Rathaus“.

Zum Schutz der wartenden Personen an der Bedarfshaltestelle wird die asphaltierte Gemeindestraße (Torgasse) für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Im oben genannten Zeitraum ist demnach die Gemeindestraße dem Busverkehr vorbehalten. Eine Zufahrt über den Gemeindeverbindungsweg nach Otterswang vom Zellersee kommend oder auch umgekehrt ist somit nicht möglich. Für die Landwirtschaft wird eine Ausweichstrecke eingerichtet, die lediglich von dieser genutzt werden darf.

Für den Fußgängerverkehr in Otterswang wird während der Durchführung der Maßnahme ein gesicherter Notweg mit einer Mindestbreite von 1,30 m durch den Arbeitsstellenbereich eingerichtet.

Sollten innerhalb der Vollsperrung Grundstückszufahrten – auch für die landwirtschaftlichen Flächen – erforderlich sein, sind diese rechtzeitig mit der örtlichen Bauleitung bzw. dem Baustellenpersonal abzustimmen.

Die Stadt Bad Schussenried bittet um Verständnis.

Verschiedene Straßen in Reichenbach und Hopferbach halbseitig gesperrt

(08.04.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Kanalreinigung, Inspektion und Sanierung ohne Aufgrabung im Zeitraum vom 19.04.2022, 8:00 Uhr bis 28.10.2022, 18:00 Uhr folgende Straßen in Reichenbach und Hopferbach für den Fahrzeugverkehr halbseitig gesperrt werden müssen:

 
  • Zum Wiesengrund
  • Allmannsweilerstraße
  • Sonnenhalde
  • Sandgrubenweg
  • Bergweg
  • Friedhofstraße
  • Kreuzweg
  • Bruckäcker
  • Kornstraße
  • Kirchgässle
  • Weglängen
  • Wendeliniusstraße

K 7559 zwischen Otterswang und Laimbach vollständig gesperrt

(25.03.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Kanal-, Wasser- und Straßenbauarbeiten die K 7559 zwischen Otterswang und Laimbach im Zeitraum vom 28.03.2022, 8:00 Uhr bis 20.12.2022, 18:00 Uhr für den Fahrzeug-, Fuß- und Radverkehr vollständig gesperrt werden muss. Der Verkehr der K 7559 wir in Otterswang über die L 284 nach Bad Schussenried, am Kreisverkehr Lufthütte / Liebherr zum Kreisverkehr Aldi und von dort Richtung Bad Waldsee / Aulendorf / Kürnbach über die L 275 nach Laimbach in beide Fahrtrichtungen umgeleitet. Soweit es die Arbeitsabläufe zulassen, muss durch die ausführende Firma Besuchern des Schwaigfurter Weihers der Zuweg zu Fuß, per Rad oder Auto ermöglicht werden.

Die Busse der Linie 271 von Bad Schussenried über Kürnbach, Otterswang, Hopferbach und zurück können die Haltestelle Schwaigfurt aufgrund der Sperrung nicht anfahren. Hier müssen die Fahrgäste auf die Haltestelle Laimbach bzw. Otterswang Rathaus ausweichen. Um Verständnis wird gebeten.

Ergänzung vom 02.06.2022
Änderungen sind aufgrund weiteren Baustellen möglich. Bitte beachten Sie hierzu aktuelle Veröffentlichungen!

Halbseitige Sperrung Huebstraße Höhe Hausgrundstück Nr. 17

(14.07.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Arbeiten zur Behebung einer Kabelstörung die Huebstraße Höhe Haus Nr. 17 vom 15.07.2022, 7:00 Uhr bis 26.08.2022, 17:00 Uhr an einem ½ Tag für eine Störungsbeseitigung und einem weiteren ½ Tag für den Asphalteinbau für den Fahrzeugverkehr halbseitig und für den Fußgängerverkehr vollständig gesperrt werden muss. Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.

Geh- und Radweg Am Franzenhölzle halbseitig gesperrt

(08.08.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Kabelarbeiten der Geh- und Radweg Am Franzenhölzle im Zeitraum vom 15.08.2022, 7:00 Uhr bis 09.09.2022, 17:00 Uhr für insgesamt fünf Arbeitstage für den Fahrzeugverkehr halbseitig und den Fußgänger- und Radverkehr vollständig gesperrt werden muss.

Tiergarten halbseitig gesperrt

(09.08.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund einer Beseitigung einer Störung die Straße Tiergarten in Höhe Hausgrundstück Nr. 7 im Zeitraum vom 15.08.2022, 7:00 Uhr bis 09.09.2022, 17:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr halbseitig gesperrt werden muss.

Halbseitige Sperrung Ortsstraßen in Steinhausen

(11.08.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Verlegung der Nahwärmeleitung folgende Ortsstraßen in Steinhausen vom 18.08.2022, 7:00 Uhr bis 23.09.2022, 17:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr halbseitig und für den Fußgängerverkehr vollständig gesperrt werden müssen: Brühlweg, Krautlandweg, Birkenweg und Espengasse. Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.