Seite drucken
Bad Schussenried

Straßensperrungen

Artikel vom 30.11.2022

Antrag auf verkehrsrechtliche Anordnung bei Sperrungen von Straßen

Das Ordnungsamt der Stadt Bad Schussenried weist darauf hin, dass Teil- oder Vollsperrungen von öffentlichen Verkehrsflächen (Straßen, Gehwege usw.) z.B. bei Stellung eines Krans oder sonstigen Baumaßnahmen sowie bei Veranstaltungen vorab von der Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Biberach genehmigt werden müssen. Hierfür ist ein Antrag auf Anordnung einer verkehrsrechtlichen Maßnahme notwendig. Der Antrag kann auf der Homepage des Landratsamtes Biberach heruntergeladen werden. Gerne erhalten Sie den Antrag auch bei der Stadtverwaltung Bad Schussenried, Ordnungsamt, Email: ordnungsamt(@)bad-schussenried.de

Veröffentlichung der Straßensperrungen auf der städtischen Homepage

Oftmals müssen Straßensperrungen sehr kurzfristig in Bad Schussenried eingerichtet werden. Da dann der Redaktionsschluss des Schussenbotens so manches Mal schon vorbei ist, ist es der Stadt Bad Schussenried nicht immer möglich über alle Straßensperrungen im Amtsblatt zu informieren. Aus diesem Grund werden alle Straßensperrungen auf der Homepage der Stadt Bad Schussenried unter Rathaus Aktuell veröffentlicht. Dies soll als Information für die Einwohnerinnen und Einwohner von Bad Schussenried dienen.

Aktuelle Sperrungen:

Vollständige Sperrung Gemeindestraße Zellerhof

(30.11.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Arbeiten für den Glasfaserausbau die Straße am Zellerhof vom 30.11.2022, 07:00 Uhr bis 22.12.2022, 18:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt werden muss.  Anlieger frei bis Baustelle. Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.

Teilweise Sperrung Löwenstraße Höhe Hausgrundstück Nr. 4

(25.11.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Arbeiten zum Ausbau des Gasversorgungsnetzes die Löwenstraße Höhe Haus Nr. 6 vom 07.12.2022 um 08.00 Uhr bis 22.12.2022 um 17.00 Uhr an 2-3 Arbeitstagen nach Baubeginn für den Fahrzeugverkehr halbseitig und für den Fußgängerverkehr vollständig gesperrt werden muss. Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.

Teilweise Sperrung Magnusstraße Höhe Marktplatz

(25.11.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Arbeiten zur Herstellung eines Wasseranschlusses die Magnusstraße Höhe Haus Nr. 4 vom 30.11.2022 um 07.00 Uhr bis 14.12.2022 um 17.00 Uhr für den Fahrzeugverkehr halbseitig gesperrt werden muss. Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.

Verkehrsregelungen für den Pferde- und Krämermarkt, Straßensperrungen und Verlegung von Bushaltestellen

Straßensperrungen anlässlich des Pferde- und Krämermarktes am Freitag, 25.11.2022 von 06.30 Uhr bis Samstag, 26.11.2022 20.00 Uhr

 

Von Freitag, 25.11.2022 bis Samstag, 26.11.2022 findet in Bad Schussenried der Pferde- und Krämermarkt statt, zu dem die Stadt Bad Schussenried sowie der Verein Brauchtumspflege Magnus-, Heimat- und Kinderfest e.V. recht herzlich einladen.

 

Für den Gesamtverkehr ist daher die Wilhelm-Schussen-Straße zwischen dem Einmündungsbereich Kirchweg (Netto-Discount) und dem Einmündungsbereich Aulendorfer Straße vollständig gesperrt.

Die Anlieger der Wilhelm-Schussen-Straße werden gebeten, ihre Fahrzeuge am Freitag, 25.11.2022 noch vor 06.30Uhr aus dem Marktbereich herauszufahren, da später keine Möglichkeit mehr besteht.

 

Verlegung der Bushaltestellen von Freitag, 25.11.2022 bis Samstag, 26.11.2022

In der Zeit von Freitag, 25.11.2022 bis Samstag, 26.11.2022 werden die Bushaltestellen in der Stadt (Bürgerstüble, Raiffeisenbank, Bahnhofstraße) wegen des Pferde- und Krämermarktes ganztägig nicht angefahren. Eine Ausweichhaltestelle ist in der Robert-Bosch-Straße bei der Gaststätte Schinderhannes eingerichtet. Der Bus fährt dann direkt über die Umgehungsstraße zum Bahnhof. Auch bei der Rückfahrt vom Bahnhof werden die Haltestellen im Stadtgebiet nicht angefahren.

 

Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung und dankt für Ihr Verständnis.

Teilweise Sperrung L 275 – Ortsdurchfahrt Laimbach

(11.11.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Straßen- und Wasseranschlussarbeiten in Laimbach die L 275 (OD) vom 21.11.2022 um 08.00 Uhr bis 20.12.2022 um 17.00 Uhr für drei Arbeitswochen in diesem Zeitraum für den Fahrzeugverkehr halbseitig und für den Fußgängerverkehr teilweise gesperrt werden muss. Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.

Halbseitige Sperrung Steinhausen, Dominikus-Zimmermann-Straße Höhe Haus Nr. 9

(08.11.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Kabelarbeiten die Dominikus-Zimmermann-Straße Höhe Haus Nr. 9 in Steinhausen vom 09.11.2022 um 08.00 Uhr bis zum 09.12.2022 um 15.00 Uhr für den Fahrzeugverkehr halbseitig gesperrt werden muss. Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.

Verlängerung Sperrung Reichenbach, Sonnenhalde Höhe Haus Nr. 13

(28.10.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass die vollständige Sperrung der Sonnenhalde Höhe Haus Nr. 13 für den Fahrzeugverkehr und die teilweise Sperrung für den Fußgängerverkehr bis zum 16.12.2022 um 17.00 Uhr verlängert werden muss. Für die Anlieger der Grundstücke Nr. 14 – 36 ist die Zufahrt weiterhin frei. Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.

Sperrung Am Schorren

(24.10.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Arbeiten zum Ausbau des Breitbandnetz der Reichenbacher Weg und Schorrenweg vom 24.10.2022 um 10.00 Uhr bis zum 15.12.2022 um 18.00 Uhr für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt werden muss. Die Baumaßnahme ist in drei Bauabschnitte eingeteilt. Während des Bauabschnittes 3 wird je nach Sperrung des Reichenbacher Weges der Verkehr sowohl von der L 275 nach Bad Schussenried, als auch der Verkehr in Bad Schussenried über die K 7556 Richtung Reichenbach und Am Schorren oder entgegengesetzt umgeleitet. Anlieger frei bis Arbeitsstelle. Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.

Gemeindeverbindungsstraßen und Ortsstraßen in Bad Schussenried und Teilorten halbseitig gesperrt

(27.07.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Markierungsarbeiten Gemeindeverbindungsstraßen und Ortsstraße im Bereich der Stadt Bad Schussenried mit den Teilorten Hopferbach, Kürnbach, Olzreute, Otterswang, Reichenbach, Roppertsweiler und Steinhausen im Zeitraum vom 01.08.2022 bis 31.12.2022 je nach Baustelle für den Fahrzeugverkehr halbseitig oder teilweise, für den Fußgängerverkehr vollständig oder teilweise und für den Radverkehr vollständig oder teilweise gesperrt werden müssen.

Ortsdurchfahrt Otterswang gesperrt

(17.05.2022)

Seit Mitte April laufen die Arbeiten bezüglich der Kanalerneuerung in der Laimbacher Straße (K 7559) sowie der Trinkwasserverbundleitung von Otterswang nach Laimbach und der Neubau des Geh- und Radweges von Otterswang nach Laimbach. Die Laimbacher Straße (K 7559) ist seit dem Baubeginn der Schussenbrücke gesperrt. Dieser Abschnitt bleibt bis zur Fertigstellung der Maßnahme voraussichtlich bis Ende Oktober 2022 gesperrt. Anliegerverkehr wird weitgehend möglich sein. Die Zufahrt zur Gaststätte am Schwaigfurter Weiher wird während der Bauzeit jeweils von Otterswang oder von Laimbach möglich sein.

Im Zuge von Kanal-, Wasser- und Straßenbauarbeiten muss darüber hinaus die Ortsdurchfahrt von Otterswang (L 284) von Bad Schussenried kommend bis zunächst zur Kreuzung Meinrad-von-Au-Straße und im weiteren Verlauf bis zur Kreuzung der K 7558 (Hopferbacher Straße) für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt werden. Der Zeitraum der Sperrung erstreckt sich voraussichtlich vom 07.06.2022 bis Ende 2022. Anliegerverkehr wird auch hier weitgehend möglich sein.

Der Verkehr der L 284 von Bad Schussenried nach Aulendorf wird in Bad Schussenried beim Kreisverkehr „Fa. Liebherr“ zum Kreisverkehr „Aldi“ und von dort über die L 275 (Umgehungsstraße) zum Kreisverkehr „Buchauer Straße“ und im weiteren Verlauf über die K 7556 Richtung Reichenbach und auf Höhe der Abzweigung der K 7558 Richtung Hopferbach nach Otterswang geleitet. Der Verkehr von Aulendorf nach Bad Schussenried wird entsprechend in entgegen gesetzter Richtung geleitet.

Im Zuge dieser Bauarbeiten ist es auch nicht möglich die Bushaltestelle „Otterswang Rathaus“ in Otterswang für den oben genannten Zeitraum anzufahren. Es wird dafür eine Bedarfshaltestelle an der Kreuzung der Meinrad-von-Au-Straße und der asphaltierten Gemeindestraße, die die L 284 und die K 7558 miteinander verbindet (Torgasse), eingerichtet. Die Ankunft- und Abfahrtzeiten der Busse verändern sich dabei nicht gegenüber der Bushaltestelle „Otterswang Rathaus“.

Zum Schutz der wartenden Personen an der Bedarfshaltestelle wird die asphaltierte Gemeindestraße (Torgasse) für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Im oben genannten Zeitraum ist demnach die Gemeindestraße dem Busverkehr vorbehalten. Eine Zufahrt über den Gemeindeverbindungsweg nach Otterswang vom Zellersee kommend oder auch umgekehrt ist somit nicht möglich. Für die Landwirtschaft wird eine Ausweichstrecke eingerichtet, die lediglich von dieser genutzt werden darf.

Für den Fußgängerverkehr in Otterswang wird während der Durchführung der Maßnahme ein gesicherter Notweg mit einer Mindestbreite von 1,30 m durch den Arbeitsstellenbereich eingerichtet.

Sollten innerhalb der Vollsperrung Grundstückszufahrten – auch für die landwirtschaftlichen Flächen – erforderlich sein, sind diese rechtzeitig mit der örtlichen Bauleitung bzw. dem Baustellenpersonal abzustimmen.

Die Stadt Bad Schussenried bittet um Verständnis.

K 7559 zwischen Otterswang und Laimbach vollständig gesperrt

(25.03.2022)

Das Landratsamt Biberach hat mitgeteilt, dass aufgrund von Kanal-, Wasser- und Straßenbauarbeiten die K 7559 zwischen Otterswang und Laimbach im Zeitraum vom 28.03.2022, 8:00 Uhr bis 20.12.2022, 18:00 Uhr für den Fahrzeug-, Fuß- und Radverkehr vollständig gesperrt werden muss. Der Verkehr der K 7559 wir in Otterswang über die L 284 nach Bad Schussenried, am Kreisverkehr Lufthütte / Liebherr zum Kreisverkehr Aldi und von dort Richtung Bad Waldsee / Aulendorf / Kürnbach über die L 275 nach Laimbach in beide Fahrtrichtungen umgeleitet. Soweit es die Arbeitsabläufe zulassen, muss durch die ausführende Firma Besuchern des Schwaigfurter Weihers der Zuweg zu Fuß, per Rad oder Auto ermöglicht werden.

Die Busse der Linie 271 von Bad Schussenried über Kürnbach, Otterswang, Hopferbach und zurück können die Haltestelle Schwaigfurt aufgrund der Sperrung nicht anfahren. Hier müssen die Fahrgäste auf die Haltestelle Laimbach bzw. Otterswang Rathaus ausweichen. Um Verständnis wird gebeten.

Ergänzung vom 02.06.2022
Änderungen sind aufgrund weiteren Baustellen möglich. Bitte beachten Sie hierzu aktuelle Veröffentlichungen!

http://www.bad-schussenried.de//de/rathaus-service/rathaus-aktuell