Seite drucken
Bad Schussenried

Wichtige Termine in der Stadt

Sie können sich die Veranstaltungen über unsere Schnellsuche komfortabel per Auswahl anzeigen lassen. Bitte dazu die Einstellungen über die Buttons vornehmen.

Zeitraum

      Kategorie

      Sonderausstellung im Kloster Schussenried: Kunstausstellung Dieter Krieg

      Datum 08.04.2022 bis 11.09.2022
      Uhrzeit Ganztägig
      AdresseKloster Schussenried
      Zur Website

      Dieter Krieg (1937–2005) war einer der radikalsten Maler seiner Zeit, sein Werk war geprägt von großer Eigenständigkeit und Vielfalt. Im Kloster Schussenried ist ab Samstag, 9. April die Ausstellung „o.T / K 04“ mit Werken aus allen Schaffensphasen des Künstlers zu sehen, der zudem als Professor an der Kunstakademie Düsseldorf gewirkt hat.

      Dieter Kriegs Gemälde zeigen häufig Alltagsgegenstände, etwa Eimer, Blumentöpfe, Spiegeleier, Buchstaben und Schriftzüge. Auch mit dem menschlichen Körper setzte er sich in seinen Bildern auseinander. Seine großformatigen Bilder erhalten ihre überwältigende Präsenz dadurch, dass man in jedem einzelnen das fast schon verzweifelte Unterfangen spürt, die Realität zu packen – und den handfesten Zweifel daran, dass das je gelingen könnte.

      Die Ausstellung des Landkreises entstand in Zusammenarbeit mit der Stiftung Dieter Krieg und der Galerie Titus Koch, Randegg sowie der Unterstützung der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg.

      Die Ausstellung im Kloster Schussenried, Neues Kloster 1, 88427 Bad Schussenried, wird eröffnet am Freitag, 8. April 2022 um 17 Uhr. Die Öffentlichkeit ist dazu herzlich eingeladen. Neben Landrat Dr. Heiko Schmid werden der Kurator der Ausstellung, Jürgen Knubben, Vorsitzender der Stiftung Dieter Krieg, und der Kunstwissenschaftler Dr. Albert Kümmel-Schnur sprechen.

      Öffnungszeiten Kloster Schussenried:

      Di - Fr 10 - 13 Uhr, 14 - 17 Uhr

      Sa, So, Feiertag, 10 - 17 Uhr

      „Parkfest am Kloster" mit „Kirchplatzfest“ und „Tour de Barock“

      Datum 02.07.2022 bis 03.07.2022
      AdresseKlosterareal Bad Schussenried

      Parkfest und Kirchplatzfest: Samstag, 2. Juli 2022 von 18.00 Uhr bis 00.00 Uhr und Sonntag, 3. Juli 2022 von 11.00 bis 18.00 Uhr 

      Tour de Barock: Sonntag, 3. Juli 2022 – Das Radevent in Oberschwaben. Start und Ziel am Kloster.

       

      „Mitanand feiern“- unter diesem Motto findet dieses Jahr das Parkfest am Kloster mit den Schussenrieder Vereinen und der Kirchengemeinde St. Magnus in der schönen Klosteranlage statt.

      Die Gäste werden mit schwäbischen Köstlichkeiten durch die Stadtkapelle Bad Schussenried, dem Schützenverein, dem Liederkranz/Chorizont und der Kirchengemeinde St. Magnus verwöhnt.

      Die Veranstaltung wird von mehreren Musikkapellen und einer Band musikalisch umrahmt. Der Auftakt findet am Samstag, 2. Juli 2022 um 18.00 Uhr mit einem Friedensgebet statt. Anschließend unterhält der Musikverein Reichenbach. Ab 20 Uhr spielt die Band „Rockfaces“.

      Am Sonntag werden die Gäste von der musikalischen Vielfalt dreier Musikkapellen unterhalten. Zum Frühschoppen ab 11.30 Uhr spielt der Musikverein Fischbach; danach unterhält die Jugendkapelle Bad Schussenried die Besucher. Die Musikkapelle Otterswang wird den Sonntag mit einem abwechslungsreichen Programm ausklingen lassen.

      Auch für die Unterhaltung der Kleinsten ist gesorgt. Die Kirchengemeinde bietet während der gesamten Veranstaltung immer wieder Impulse und Mitmachaktionen für Klein und Groß an.
      Ebenso findet am Freitag, 1. Juli 2022 ab 20.00 Uhr die Leuchtturmparty der Ministranten von St. Magnus statt.

       

      Weitere Infos gibt es bei der Tourist- Information Bad Schussenried, Wilhelm-Schussen-Str. 36, Tel: 07583/9401-171, info@touristinfo-bs.de oder unter www.tourdebarock.de.

       

      Führung "Geheimnisse der Wildkräuter"

      Datum 03.07.2022
      Uhrzeit 11:00 Uhr
      AdresseOberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach

      Weitere Führung um 14:00 Uhr.

      Informationen unter: www.museumsdorf-kuernbach.de

      Öffentliche Führung durch das Kloster Schussenried

      Datum 03.07.2022
      Uhrzeit 14:30 Uhr
      AdresseKloster Schussenried

      Jeden Sonntag um 14.30 Uhr können sich Besucher bei einer kostenlosen Führung auf Entdeckungsreise durch die historischen Räumlichkeiten des Klosters Schussenried begeben. Es muss lediglich der reguläre Eintrittspreis bezahlt werden.

       

      Das im Jahr 1183 gegründete Prämonstatenserkloster Schussenried hat eine lebendige Geschichte. Beim sonntäglichen Rundgang nehmen die erfahrenen Gästeführer*innen die Besucher mit auf eine spannende Zeitreise.

      Beginnend im Treppenhaus mit seinem besonderen Deckengemälde geht es anschließend ins Klostermuseum. Dieses vermittelt anschaulich und interaktiv die Geschichte des Klosters sowie die Rolle der Wissenschaft und des religiösen Lebens.

      Höhepunkt der Führung ist der lichtdurchflutete Bibliothekssaal mit seiner wunderbaren Ausstattung. Er gilt als eine der bedeutendsten Raumschöpfungen des süddeutschen Rokokos und als eine Hauptsehenswürdigkeit der Oberschwäbischen Barockstraße. Das Deckenfresko von Franz Georg Hermann, welches in einer verwirrenden Fülle das Wirken der göttlichen Weisheit in Apokalypse, Wissenschaft, bildender Kunst und Technik zeigt, wird den Besuchern anschaulich und anhand von vielen historischen Anekdoten erklärt.

       

      Die Teilnehmer erwartet eine lebendige Reise in eine heute untergegangene Welt: die der großen Klöster Oberschwabens.

       

      KLOSTER schussenried

      Neues Kloster 1
      88427 Bad Schussenried
      Telefon +49 (0) 75 83. 92 69 140
      info@kloster-schussenried.de

      www.kloster-schussenried.de

      Kultursommer 2022 - Kino: ROSAS HOCHZEIT

      Datum 06.07.2022
      Uhrzeit 19:30 Uhr
      VeranstalterZfP Südwürttemberg in Bad Schussenried
      AdresseGustav Mesmer-Haus
      Zur Website

      Kurz vor ihrem 45. Geburtstag beschließt Rosa, dass es Zeit für einen radikalen Wandel in ihrem Leben ist. Immer hat sie für die anderen gelebt, in ihrem Job als Kostümbildnerin bis zum Umfallen gearbeitet, den Vater zum Arzt begleitet, sich um die Kinder des Bruders gekümmert. Knall auf Fall verlässt sie Valencia, um sich im alten Schneiderladen ihrer Mutter im kleinen Küstenort Benicassim den Traum vom eigenen Geschäft zu erfüllen. Aber es ist nicht leicht, das Leben in die eigenen Hände zu nehmen. Der Job, ihr Vater, die Geschwister, ihr Freund und ihre Tochter, alle mit ihren eigenen Plänen und Problemen. Rosa beschließt, ein Zeichen zu setzen: Sie will heiraten. Und diese Hochzeit wird eine ganz besondere sein.

      Wochenmarkt

      Datum 09.07.2022
      Uhrzeit 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
      AdresseMarktplatz

      Angeboten werden Geflügelfleisch- und Wurstwaren, Käse, frisch gebackenes Brot, Dinnede, frisches Obst, Biogemüse, Eier, Honig, griechische Spezialitäten, sowie Schnäpse aus der Region.

      Woll- und Stoffmarkt

      Datum 10.07.2022
      Uhrzeit 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
      AdresseOberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach

      Lassen Sie sich begeistern von der Fülle an feilgebotenen Naturstoffen und Wollprodukten höchster Qualität, von modischen Accessoires und Tipps und Tricks zum Nähen. Anschauliche Workshops für Groß und Klein sowie Vorführungen traditioLneller Handarbeiten runden den Tag ab.

      www.museumsdorf-kürnbach.de

       

      Öffentliche Führung durch das Kloster Schussenried

      Datum 10.07.2022
      Uhrzeit 14:30 Uhr
      AdresseKloster Schussenried

      Jeden Sonntag um 14.30 Uhr können sich Besucher bei einer kostenlosen Führung auf Entdeckungsreise durch die historischen Räumlichkeiten des Klosters Schussenried begeben. Es muss lediglich der reguläre Eintrittspreis bezahlt werden.

       

      Das im Jahr 1183 gegründete Prämonstatenserkloster Schussenried hat eine lebendige Geschichte. Beim sonntäglichen Rundgang nehmen die erfahrenen Gästeführer*innen die Besucher mit auf eine spannende Zeitreise.

      Beginnend im Treppenhaus mit seinem besonderen Deckengemälde geht es anschließend ins Klostermuseum. Dieses vermittelt anschaulich und interaktiv die Geschichte des Klosters sowie die Rolle der Wissenschaft und des religiösen Lebens.

      Höhepunkt der Führung ist der lichtdurchflutete Bibliothekssaal mit seiner wunderbaren Ausstattung. Er gilt als eine der bedeutendsten Raumschöpfungen des süddeutschen Rokokos und als eine Hauptsehenswürdigkeit der Oberschwäbischen Barockstraße. Das Deckenfresko von Franz Georg Hermann, welches in einer verwirrenden Fülle das Wirken der göttlichen Weisheit in Apokalypse, Wissenschaft, bildender Kunst und Technik zeigt, wird den Besuchern anschaulich und anhand von vielen historischen Anekdoten erklärt.

       

      Die Teilnehmer erwartet eine lebendige Reise in eine heute untergegangene Welt: die der großen Klöster Oberschwabens.

       

      KLOSTER schussenried

      Neues Kloster 1
      88427 Bad Schussenried
      Telefon +49 (0) 75 83. 92 69 140
      info@kloster-schussenried.de

      www.kloster-schussenried.de

      Öffentliche Führung: "Auf Tour mit dem fliegenden Pater Mohr"

      Datum 10.07.2022
      Uhrzeit 15:00 Uhr
      AdresseKloster Schussenried

      Am Sonntag, 10. Juli 2022 um 15 Uhr können sich Besucher mit dem fliegenden Pater Mohr auf Entdeckungsreise durch die historischen Räumlichkeiten des Klosters Schussenried begeben.

      Auf Zeitreise mit dem fliegenden Pater Mohr

      Ein Mann, dessen Geist fliegen konnte: Chorherr Caspar Mohr hatte vor 400 Jahren den festen Plan, dem Menschen das Fliegen beizubringen. Der Pater baute sich im 17. Jahrhundert einen Flugapparat mit Federn und Flügeln und wurde damit um ein Haar der Flugpionier von Oberschwaben – Generationen vor der Erfindung des Zeppelin. Caspar Mohr, ein Genie oder ein Luftikus?

      Wilfried Buck schlüpft bei einem unterhaltsamen und humorvollen Gang durch das Kloster in die Rolle des unternehmungslustigen Paters. Die Teilnehmer erwartet eine lebendige Reise in eine heute untergegangene Welt: die der großen Klöster Oberschwabens.

      Freuen Sie sich auf eine spannende Führung durch die historischen Räumlichkeiten des Klosters von Bad Schussenried. Pater Mohr (ent)führt Sie durch sein bewegtes Klosterleben mit interessanten Anekdoten über aufregende Begegnungen,  vielfältige Studien und zahlreiche Erfindungen. Entdecken Sie genussvoll diese Schätze.

      ÖFFNUNGSZEITEN Kloster Schussenried

      Di bis Fr 10:00‒13:00 und 14:00‒17:00 Uhr

      Sa, So 10:00‒17:00 Uhr


      PREIS

      Erwachsene 8,00 €

      Ermäßigte 4,00 €

      Familienkarte 20,00 €

       

      Maximal 25 Personen können an der Sonderführung teilnehmen. Eine Anmeldung bei der Klosterverwaltung Schussenried unter Tel. +49(0)75 83. 9 26 91 40 ist erwünscht.

       

      BESUCHSHINWEISE

      Für den Besuch von Kloster Schussenried gelten die üblichen Auflagen der aktuellen Corona-Verordnung des Landes. Es gilt eine strikte Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen für Gäste ab 6 Jahre (medizinische Maske oder FFP2-Maske) mit. Der Abstand von 1,5 Metern zu Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und anderen Gästen muss eingehalten werden. Es besteht weiterhin die Pflicht, Kontaktdaten wie Name und Vorname, Adresse und Telefonnummer sowie Datum des Besuchs, Uhrzeit (von – bis) zu erfassen. Die Erhebung soll einer möglichst schnellen Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten mit dem Virus dienen. Das Kontaktformular kann auf der Website des Klosters vor dem Besuch heruntergeladen und ausgefüllt mitgebracht werden.

       

      KLOSTER schussenried

      Neues Kloster 1
      88427 Bad Schussenried
      Telefon +49 (0) 75 83. 92 69 140
      info@kloster-schussenried.de

      www.kloster-schussenried.de

      Wochenmarkt

      Datum 16.07.2022
      Uhrzeit 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
      AdresseMarktplatz

      Angeboten werden Geflügelfleisch- und Wurstwaren, Käse, frisch gebackenes Brot, Dinnede, frisches Obst, Biogemüse, Eier, Honig, griechische Spezialitäten, sowie Schnäpse aus der Region.

      http://www.bad-schussenried.de//de/freizeit-kultur/veranstaltungen/kalender