Stadt Bad Schussenried

Seitenbereiche

nach oben

Wichtige Termine in der Stadt

Sie können sich die Veranstaltungen über unsere Schnellsuche komfortabel per Auswahl anzeigen lassen. Bitte dazu die Einstellungen über die Buttons vornehmen.

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
27
Nov
Krippenausstellung: "Vom Zauber alter Krippenberge"
Sonntag den, 27.11.2016 bis Sonntag den, 05.03.2017
Ort: Kloster Schussenried

Unbekannte Schätze - aus Oberschwaben und aller Welt

Krippen, kleine Kosmen in Szene gebannt, erzählen nicht nur die Weihnachtsgeschichte, sondern stellen das gesamte Leben Jesu Christi von der Geburt bis zur Auferstehung dar.

Darstellungen aus dem alten Testament ergänzen die Heilgeschichte. Krippen sind Spiegel ihrer Zeit und Kultur. Politische und theologische Strömungen hinterlassen ihre Spuren. In Gestaltung und Ausdruck zeugen Krippen vom Selbstverständnis der Menschen verschiedener Kulturkreise und Epochen.

Von der kleinsten Krippe in einem Melonenkern oder der raumfüllenden Großkrippe  bis zur beeindruckenden Kirchenkrippe; der Phantasie und der künstlerischen Begabung der Krippenbauer sind keine Grenzen gesetzt.

ÖFFNUNGSZEITEN:

27. NOV. 2016 bis 18. DEZ. 2016 und 31. JAN. bis 26. FEB. 2017
Samstage, Sonntage und Feiertage
13.00 – 17.00 Uhr

26. DEZ. 2016 bis 29. JAN. 2017 und 27. FEB. bis 5. MÄRZ 2017
Dienstag – Freitag 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage
10.00 – 17.00 Uhr

31. Dez. geschlossen

HINWEIS
Individuelle Führungen sind auf Anfrage möglich. Gruppen nach Voranmeldung auch außerhalb der
allgemeinen Öffnungszeiten

EINTRITT
Der Eintritt in die Sonderausstellung ist im Eintrittspreis für den barocken Konventbau, den Bibliothekssaal und das Museum enthalten.
· ERWACHSENE 5,50 €
· ERMÄSSIGTE 2,80 €
· FAMILIEN 13,80 €

GRUPPEN AB 20 PERSONEN
· PRO PERSON 4,90 €
GRUPPENFÜHRUNGEN BIS 20 PERSONEN
· PAUSCHAL 122,00 €
· JEDE WEITERE PERSON 6,10 €

KONTAKT
KLOSTER SCHUSSENRIED
Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried
Telefon +49(0)75 83 .92 69 - 140
Telefax +49(0)75 83 .92 69 - 111
info@ kloster-schussenried.de
www.kloster-schussenried.de
www.krippen-im-neuen-kloster.de

27
Nov
Sonderausstellung "Faszination LEGO"
Sonntag den, 27.11.2016 bis Sonntag den, 05.03.2017
Ort: Kloster Schussenried

Dass man mit den berühmten LEGO-Steinen nicht nur spielen kann, beweisen die Ulmer Klötzlebauer, ein Zusammenschluss von 16 LEGO-Fans im Alter von 14 bis 68 Jahren, mit ihrer neuen Ausstellung. Neben Original-Modellen von LEGO zeigen sie viele Eigenkreationen, sogenannte MOCs, die in oft stundenlanger Tüftelarbeit entstanden sind. Dabei arbeiten viele von ihnen auch gemeinsam an größeren Projekten, tauschen Einzelteile und Ideen bei ihren monatilichen LEGO-Stammtischen aus.
Die so entstandenen Modelle sind teilweise richtige Kunstwerke, die im Rahemn dieser Ausstellung in Vitrinen und auf Podesten einen würdigen Platz erhalten. Außerdem bieten die Kötzlebauer im Rahmen dieser Ausstellung an allen Bautagen auch einen LEGO-Shop mit Ersatzteilen und kleinen Modellen an.

ÖFFNUNGSZEITEN:
27. NOV. 2016 bis 18. DEZ. 2016 und 31. JAN. bis 26. FEB. 2017
Samstage, Sonntage und Feiertage
13.00 – 17.00 Uhr

26. DEZ. 2016 bis 29. JAN. 2017 und 27. FEB. bis 5. MÄRZ 2017
Dienstag – Freitag 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage
10.00 – 17.00 Uhr

31. Dez. geschlossen

HINWEIS
Individuelle Führungen sind auf Anfrage möglich. Gruppen nach Voranmeldung auch außerhalb der
allgemeinen Öffnungszeiten

EINTRITT
Der Eintritt in die Sonderausstellung ist im Eintrittspreis für den barocken Konventbau, den Bibliothekssaal und das Museum enthalten.
· ERWACHSENE 5,50 €
· ERMÄSSIGTE 2,80 €
· FAMILIEN 13,80 €

GRUPPEN AB 20 PERSONEN
· PRO PERSON 4,90 €
GRUPPENFÜHRUNGEN BIS 20 PERSONEN
· PAUSCHAL 122,00 €
· JEDE WEITERE PERSON 6,10 €

KONTAKT
KLOSTER SCHUSSENRIED
Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried
Telefon +49(0)75 83 .92 69 - 140
Telefax +49(0)75 83 .92 69 - 111
info@ kloster-schussenried.de
www.kloster-schussenried.de
www.krippen-im-neuen-kloster.de

08
Dez
Technische Ausschuss
Donnerstag den, 08.12.2016 um 18:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Bad Schussenried
Ort: Ratssaal im Rathaus, Wilhelm-Schussen-Straße 36, 88427 Bad Schussenried
09
Dez
Duo "SpaßMus" zu Gast in der Erlebnisbrauerei
Freitag den, 09.12.2016 um 19:00 Uhr
Ort: Schussenrieder Erlebnisbrauerei

Das Duo begeistert die Zuhörer mit ihrer vielseitigen Musik in den gemütlich, rustikalen Gasträumen der Museumsschänke. Der Eintritt ist frei!
 
Das Repertoire reicht von Polka über Schlager, Oldies bis hin zur Volksmusik und Zigeunerliedern. Mit Akkordeon, Teufelsgeige, „Schellenbaum“, Gesang und Waschbrett wird „SpaßMus“ die Zuschauer begeistern.

www.schussenrieder.de

10
Dez
Alpenländische Advents- und Weihnachtsmusik mit der Kerber-Gruppe Oberstaufen
Samstag den, 10.12.2016 um 19:00 Uhr
Ort: Bibliothekssaal Bad Schussenried
"Alpenländische Advents- und Weihnachtsmusik" mit der Kerber-Familie Oberstaufen

Am Samstag, 10. Dezember 2016 um 19:00 Uhr kommt die bekannte Kerber-Familie wieder nach Bad Schussenried, um ihr Publikum mit „Alpenländischer Advents- und Weihnachtsmusik“ im historischen Bibliothekssaal zu erfreuen und einzustimmen. Für zahlreiche Besucher gehört die Kerber-Familie aus dem Oberallgäu zum unverzichtbaren Termin im Adventskalender, versteht sie es doch seit Jahrzehnten, ihr Publikum mit echter, authentischer Volksmusik zu bezaubern und wie in eine große Familie in der Weihnachtsstube einzubinden. Jutta  Kerber mit ihrem Ensemble sind  vielfach ausgezeichnet und gehören zu den bekanntesten des Alpenlandes. Zuletzt erhielten sie die Goldmedaille des Bayerischen Rundfunks als erste Interpreten aus Bayerisch-Schwaben. Ihre Vielseitigkeit und der spielerische Umgang mit den verschiedensten Saiten- und Blasinstrumenten erlauben es, die Vielfalt der alpenländischen Klangmöglichkeiten zur Geltung zu bringen. Ihr Programm beinhaltet künstlerisch ausgefeilte „Stubenmusik“ mit Harfe, Hackbrett, Zither, Gitarre, Bassgeige und Querflöte, Turmbläsermusik mit Trompeten, Waldhorn und Tuba, authentische Hirtenmusik mit Alphorn, Raffele, Scherrzither und Okarina, solistische Darbietungen alter Musik, sowie überlieferte Hirten- und Krippenlieder aus eigenen Sammlungen. Von den Instrumenten und alten Weihnachtsbräuchen erzählt Jutta Kerber (Volksmusikberaterin beim Bezirk Schwaben) in ihrer Moderation.

Karten gibt es im Vorverkauf ab Montag, 7. November bei der Tourist-Information, Wilhelm-Schussen-Str. 36, Im Rathaus, 88427 Bad Schussenried, Tel. 07583/9401-71 oder unter info@touristinfo-bs.de sowie an der Abendkasse.
 

Einträge insgesamt: 72
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [15]
Stadt Bad Schussenried Wilhelm-Schussen-Straße 36 88427 Bad Schussenried Telefon: +49 (0) 7583 9401-0 Telefax: +49 (0) 7583 9401-12 E-Mail schreiben
Tourist-Information Bad Schussenried Wilhelm-Schussen-Straße 36 88427 Bad Schussenried Telefon: +49 (0) 7583 9401-71 Telefax: +49 (0) 7583 4747 E-Mail schreiben
Öffnungszeiten Tourist-Information
Öffnungszeiten
Tourist-Information
Montag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Öffnungszeiten Bürgerbüro
Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Montag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag
08:00 Uhr bis 12.30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag bis Freitag
08:00 Uhr bis 14.00 Uhr
Öffnungszeiten Allgemeine Verwaltung
Öffnungszeiten
Allgemeine Verwaltung
Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Multi Channel Konzept
Bad Schussenried gibt es jetzt auf allen Größen. Mit dem Multi Channel Konzept können Sie unsere Internetseite auf Ihrem Tablet und Ihrem Smartphone genießen.
English
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.